Personalleiter-Circle

Der Funktion „Personalleitung“ wurden in den letzten Jahren neue Aufgaben zugewiesen (wie Führungskräfteentwicklung, Talentmanagement, Entwicklung von Boni-Konzepten, ...). Gleichzeitig blieben die angestammten Verwaltungsaufgaben wie Arbeitsverträge, Koordination der Lohnkostenabrechnung etc. erhalten. Das trifft vor allem in mittelständischen Unternehmen zu, in denen die Personalleitungen „für alles“ zuständig sind.

Wie werden in dieser Funktion heute Schwerpunkte gesetzt und wie entstehen diese Priorisierungen? Durch die strategische Ausrichtung des Unternehmens? Durch den „Zwang“ im operativen Alltagsgeschäft? Wird die technische Entwicklung („Digitalisierung“) ein Ausbalancieren zwischen strategischer Fokussierung und operativer Alltagsarbeit unterstützen oder wird sie im Wesentlichen die Arbeitsweise selbst verändern?

Wir bieten dazu einen Austausch im kleinen Kreis von erfahrenen PersonalleiterInnen an, kombiniert mit entsprechen inhaltlichen Inputs. Informationen zu diesen Angebot finden Sie unter „PersonalleiterPraxis konkret“.