Carola Pust

  • Studium der Soziologie und der Psychologie (Dipl.-Soz. u. Dipl.-Psych.) an der Freien Universität Berlin mit den Schwerpunkten Industriesoziologie und Qualitative Sozialforschung sowie Persönlichkeits- und Arbeitspsychologie
  • Fortbildung in den psychologischen Arbeitsanalyseverfahren „VERA-/RHIA” am Institut für Humanwissenschaften in Arbeit und Ausbildung (IfHA)
  • Weiterbildung zur Gestaltpädagogin am Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik (IGG), Berlin
  • Weiterbildung in gestaltorientierter Organisationsberatung am IGG, Berlin
  • Fortbildungen in Organisationsentwicklung in USA über TRIAS
  • „Rund um die Lernende Organisation” (Ansätze Peter Senge; Ed H. Schein; Chris Argyris; Bill Isaacs; Großgruppenmoderationen, u.a.)
  • Coach im Programm „Weiterbildung in gestaltorientierter Organisationsberatung”, IGG Berlin

 

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte

  • Modular aufgebaute Programme zur Personal- und Führungskräfteentwicklung (z.B. lernprojektbasierte Curricula für Teamleiter bzw. Nachwuchsführungskräfte oder Qualifizierung für Projektleiter)
  • Einführung von strukturierten Mitarbeitergesprächen
  • Konzeption und Durchführung unternehmensspezifischer Qualifizierungsmaßnahmen im Zusammenspiel von Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz (z.B. Projektmanagement, Konflikttraining, Veränderungen gestalten, Zeitgestaltung und Zeitbewusstsein)
  • Laufbahnplanung und -beratung: Karriere- und Rollenplanungsseminare, persönliche Standortberatung (Coaching), Potentialentwicklung
  • Großgruppenmoderation („Das ganze Unternehmen in einen Raum” – schnelle und übergreifende Bearbeitung strategischer Zukunftsentscheidungen; Netzwerkentwicklung)

 

Veröffentlichungen

  • Tessin,W./Knorr, Th./Pust,C. /Birlem,T.: Umsetzung und Umsetzungsfolgen in der Stadtsanierung, Basel – Boston – Stuttgart, 1983
  • Maria Kurbjuhn/ Pust, Carola: Emanzipation durch Lohnarbeit? Eine Untersuchung über Frauenarbeit im öffentlichen Dienst, Berlin, 1983
  • Elke Lüders/ Pust, Carola: Frauen untersuchen ihren Arbeitsalltag und verändern ihn. Seminar zur Arbeitsanalyse und -gestaltung, Berlin 1992, IfHA-Berichte Nr. 31
  • Personalführung im Krankenhaus zwischen Berufsethos und Effizienzdruck, in: GfA (Hrsg.): Komplexe Arbeitssysteme – Herausforderungen für Analyse und Gestaltung, 46. Arbeitswissenschaftlicher Kongress, März 2000